Jahreshauptversammlung 2021
Chronik
Jahreshauptversammlung 2021
Logo MK Suben
November 2021
  • November 2021

Jahreshauptversammlung

Neuwahl des Vorstands, Ehrungen und jede Menge Gesprächsthemen – am 7.11. 2021 fand unsere Jahreshauptversammlung statt!

Getestet, gemeinsam!

Die diesjährige Jahreshauptversammlung brachte viele Neuerungen und Ehrungen bei der MK Suben und gleichzeitig gab es zahlreiche Gesprächsthemen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der Absage unseres Herbskonzertes war es uns wichtig, eine möglichst sichere Umgebung bei der JHV zu schaffen und so kam jede/r MusikerIn getestet zur Veranstaltung. Denn durch 1G konnten wir auch das wichtigste „G“, nämlich das „Gemeinsam“, sicherstellen.

Tagesordnung & ProbenkönigInnen

Begonnen wurde die Jahreshauptversammlung mit der Begrüßung unserer Obfrau Katharina Reiterer, danach kamen die Ansprachen aus den Referaten. Es wurde zurückgeblickt auf 2 Jahre, denn seit 2019 gab es im Grunde genommen keinen „normalen“ Ablauf mehr. Dennoch, es fanden im Jahr 2020 12 Proben statt, 2021 waren es 7 Proben. Eine traurige Bilanz, aber trotzdem eine positive Nachricht dazu: unsere „ProbenkönigInnen“ wurden auch dieses Jahr wieder geehrt. Eva Wösner (Saxophon), Uli Schachinger (Querflöte), Hubert Bögl (Flügelhorn) und Gerold Kislinger (Kapellmeister) waren bei allen 19 Proben in den letzten zwei Jahren anwesend! Eine starke Leistung!

Jugend

Auch aus dem Jugend-Referat kann Neues berichtet werden. Unsere langjährige Jugendkapellmeisterin Johanna Urich hat mit dieser Periode ihr Amt zurückgelegt und Ida Schachinger tritt nun in ihre Fußstapfen. Beim Herbstkonzert hätte ihr erster Auftritt mit unseren aktuell 12 JungmusikerInnen sein sollen. Außerdem gibt es im Moment 6 Kinder im Blockflötenunterricht. Dieser wird von Viktoria Lechner und Selina Reinprecht geleitet. Danke an alle, die in der Jugendarbeit mithelfen!

Ehrungen

Ein wichtiger Punkt bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung waren außerdem zahlreiche Ehrungen. Wir gratulieren: Margareta Hofinger und Johanna Urich zur Verdienstmedaille in Bronze; Hartmuth Schachinger für die Verdienstmedaille in Gold; Elfriede Zedler, Uli Schachinger und Manfred Wöflingseder für das Ehrenzeichen in Silber; Alois Ecker für das Verdienstkreuz in Silber und Gerold Kislinger für das Verdienstkreuz in Gold. Danke allen für ihre Leistungen!

Neuwahl des Vorstands

Ein wichtiger und notwendiger Punkt bei dieser JHV war außerdem die Neuwahl des Vorstands. Hier gab es zwei wichtige Änderungen. Das Amt der Jugendkapellmeisterin übernimmt nun, wie schon erwähnt, Ida Schachinger. Den neuen Kassier stellt ab dieser Periode Lukas Lechner. Aus dem Amt scheiden somit Johanna Urich und Michael Seitz, denen im Rahmen der JHV noch einmal gesondert gedankt wurde. Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

Obfrau: Katharina Reiterer
Obfrau-Stv.: Reinhard Seitz & Daniel Hinterlechner
Kassier: Lukas Lechner
Kassier-Stv.: Michael Seitz
Schriftführerin: Sarah Lechner
Schriftführerin-Stv. / Chronistin: Iris Wölflingseder
Kapellmeister: Gerold Kislinger
Kapellmeister-Stv.: Margareta Hofinger, Ernst Seitz
Stabführer: Wolfgang Stulla
Stabführer-Stv.: Alle Musiker mit Stabführer-Ausbildung
Jugendreferent: Ralph Fischbauer
Jugendkapellmeisterin: Ida Schachinger
Notenarchivarin: Uli Schachinger
Trachtenarchivarin: Eva Wösner
Instrumentenarchivar: Wolfgang Jetschgo
Blockflötenlehrerinnen: Viktoria Lechner, Selina Reinprecht
EDV-Referent: Reinhard Ecker
Medien & Werbung: Margareta Hofinger

Wir sagen DANKE bei allen MusikerInnen und auch bei Bgm. Markus Wimmer, der diese Jahreshauptversammlung begleitet hat! 

 

vorheriger Beitrag